Das Jahr 2016 startete für das Ensemble „Capriccio“ am 09.01.2016 mit einem Probewochenende in der Jugendherberge Darmstadt. Um 10 Uhr trafen Marleen, Julia, Annika, Manfred, Heinz und Michaela vor Ort ein. Der Proberaum wurde vorbereitet und so erfolgte die erste Probeneinheit bis zum Mittagessen um 12 Uhr.

Nach einem kurzen Mittagsspaziergang folgten dann weitere Probeeinheiten bis zum Abendessen um 18 Uhr.

Da eines der Musikstücke, die zur Zeit einstudiert werden, „Das letzte Einhorn“ ist, war es unerlässlich, an diesem Abend gemeinsam den gleichnamigen Film anzuschauen. In kleiner gemütlicher Runde machte man es sich mit allerlei Knabbereien und Getränken im Raum bequem. Am nächsten Morgen wurde ganz in Ruhe mit einem guten Frühstück in den Tag gestartet und um 10 Uhr die Probenarbeit erneut aufgenommen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurden dann leider wieder die Autos beladen und der Heimweg angetreten.

Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende mit ganz viel Spaß und Harmonie. So viel, wie in diesen beiden Tagen, haben alle schon lange nicht mehr gelacht, wobei es, dem Ernst und der Konzentration auf die Musik, nicht schadete. Ganz im Gegenteil. Alle freuen sich nun um so mehr auf das anstehende Konzert am 7. Mai 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.